Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

VOM GIESSEN DES ZITRONENBAUMS | FestivalFilm

23. September @ 20:00

Tragikkomödie
1 Std. 37 Min.
Frankreich, Katar, Palästinensische Autonomiegebiete, Kanada, Deutschland, Türkei 2019
R: Elia Suleiman
FSK ab 0

Inhalt
Der palästinensische Künstler Elia Suleiman verlässt seine Heimat Nazareth und zieht durch die Welt auf der Suche nach einem neuen Zuhause, das ihm Sicherheit und Perspektive gibt. Er geht in jene Länder, wo die Frauen frei sind und die Kunst tolerant, wo die Parks öffentlich sind und niemand nachbarliche Zitronen stiehlt. Elia wird zum Kundschafter in den westlichsten Metropolen, Paris und New York. Doch bald stellt er fest, dass auch hier die Welt aus den Fugen geraten ist. Es scheint egal zu sein, wohin er geht, überall erinnert ihn etwas an Palästina. Mal ist es die Polizei, mal sind es Grenzkontrollen oder Rassismus. Er beginnt darüber nachzudenken, ob es überhaupt irgendwo einen Ort gibt, an dem es sich zu leben lohnt. Schließlich kehrt Elia zu seinem Garten in Nazareth zurück und muss sich abermals wundern: über einen liebevoll gepflegten und gedeihenden Zitronenbaum.

Eintrittskarten gibt es nur an der Abendkasse.

Einlass 19.30 Uhr
Filmstart 20.00 Uhr

Es gelten die aktuellen Hygienevorschriften.

Foto © EclairPlay

Details

Datum:
23. September
Zeit:
20:00