Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Rewind & Play

25. März @ 16:00

DOKUMENTARFILM
1 Std. 05 Min.
Deutschland, Frankreich 2022
R: Alain Gomis
FSK k. A.

Im Dezember 1969 trat der US-amerikanische Jazz-Pianist Thelonious Monk anlässlich eines Konzerts in Paris auch in einer französischen Fernsehsendung auf. Der Dokumentarfilm zeigt Archiv-Bilder des damaligen Drehs, bei denen Monk mehr und mehr von dem Moderator Henri Renaud ausgenutzt erscheint, der ein stereotypes Künstlerbild vor dem Publikum ausbreitete, ohne sich für die eigentliche künstlerische Persönlichkeit vor ihm zu interessieren. Die kritische Aufarbeitung eines Falls von medialer Bevormundung und Ignoranz wird eindringlich, wenn auch etwas repetitiv präsentiert, und kontert die unangenehmen Bilder von Monks Bedrängnis mit seinem wie befreit wirkenden Klavierspiel.

© andolfi/Sphere Films/INA

Details

Datum:
25. März
Zeit:
16:00