Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Cicero – zwei Leben, eine Bühne | Musikfilm

24. März @ 20:00

Musikfilm

1 Std. 57 Min.

Deutschland 2020

R: Serdar Akar

Dokumentation über das Vater-Sohn-Duo Eugen und Roger Cicero, die mit ihrer Jazz-Musik Deutschland begeisterten. Sie waren Vater und Sohn, verfügten über außergewöhnliche Talente und gingen viel zu früh aus dem Leben: Eugen Cicero (1940 – 1997) und Roger Cicero(1970 – 2016) begeisterten mit ihrer Jazz-Musik ihr Publikum und blieben trotz Erfolgen ihrer Musik treu. Die Dokumentation „Cicero“ zeigt, wie Vater Eugen vom Barmusiker zum gefragten Solisten aufstieg. Damit haderte, Erfolge und Familienleben in Einklang zu bringen und berichtet vom frühen Tod des Vollblutmusikers, der nie die großen Erfolge seines Sohnes miterleben wird. Zugleich ist Roger geprägt vom Schaffen seines Vaters, lässt sich messen an seinen Errungenschaften und füllt mit seiner Jazz-Musik die Konzerthallen.

Ihr beider Klang ist dabei unverkennbar und für viele sofort wiederzuerkennen. Ihr Publikum ist ein Querschnitt durch alle Altersschichten und Herkünfte. Doch auch Roger stirbt 2016 an den Folgen eines Hirnschlags, genauso, wie sein Vater 1997 aus dem Leben trat.

© filmstarts

 

Details

Datum:
24. März
Zeit:
20:00