Der Film „Rocketman“ wird aufgrund der positiven Wetteraussichten wie geplant heute, Samstag, 17.8.2019, open air in Raitenhaslach gezeigt.

Vorab spielt Pianist Josef Irgmaier im Prälatengarten Melodien von Elton John (19.00 Uhr, Einlass 18.30 Uhr).

Filmstart: Zwischen 20.30 und 21.00 Uhr (je nach Dämmerung). 

Karten gibt es nur an der Abendkasse.

Update: Die B20 ist auch wieder geöffnet.

Kinosommer Raitenhaslach
Zum ersten Mal verwandelt sich der Innenhof des Klosters Raitenhaslach in ein Open-Air-Kino. Genießen Sie vom 8. bis 17. August 2019 zehn Filmnächte unter freiem Himmel und vor architektonisch beeindruckender Kulisse. Wir freuen uns, Sie als Gast begrüßen zu dürfen!

Das Programm im Überblick:

Donnerstag, 8. August20.30 Uhr Der Vorname (Film)
Freitag, 9. August19.00 Uhr Kinolounge im Prälatengarten mit MUM & DAD’S (Konzert)
20.30 Uhr Der Junge muss an die frische Luft (Film)
Samstag, 10. August19.00 Uhr Kinolounge im Prälatengarten mit THE CHALK (Konzert)
20.30 Uhr Fack Ju Göhte 3 (Film)
Sonntag, 11. August20.30 Uhr Glücklich wie Lazzaro (Film)
Montag, 12. August20.30 Uhr Ein Becken voller Männer (Film)
Dienstag, 13. August20.30 Uhr Was weg is, is weg (Film)
Mittwoch, 14. August19.00 Uhr Kinolounge im Prälatengarten mit THE UKELITES (Konzert)
20.30 Uhr 25 km/h (Film)
Donnerstag, 15. August20.30 Uhr Grüner wird’s nicht, sagte der Gärtner und flog davon (Film)
Freitag, 16. August19.00 Uhr Kinolounge im Prälatengarten mit DIREDARE & KONSORTE (Konzert)
20.30 Uhr Gundermann (Film)
Samstag, 17. August19.00 Uhr Kinolounge im Prälatengarten mit JOSEF IRGMAIERS SALONMUSIK (Konzert)
20.30 Uhr Rocketman

EINTRITT: 6 Euro (Film+Konzert). Karten gibt es nur an der Abendkasse, kein Vorverkauf.
EINLASS: Um 18.30 Uhr (09., 10., 14., 16. und 17.08.) bzw. 20.00 Uhr (08., 11., 12., 13. und 15.08.).
INFOS: www.ankersaal.de / +49 8677-156

Wichtige Facts:
Wo und wann?
In Burghausen, Kloster Raitenhaslach, Innenhof. Von Donnerstag, 8. bis Samstag, 17. August 2019. Filmbeginn bei Einbruch der Dämmerung um ca. 20.30 Uhr (kann variieren).
Wie sitzt man?: Vor der Leinwand unbestuhlter Bereich (Sitzmöglichkeiten können selbst mitgebracht werden – Liegestühle stehen solange der Vorrat reicht zum Ausleihen zur Verfügung), hinten Reihenbestuhlung.
Was passiert bei Schlechtwetter? Dann läuft der Film im Ankersaal Burghausen. Die Entscheidung fällt am Spieltag um 11.00 Uhr und wird über www.ankersaal.de kommuniziert. Das Rahmenprogramm entfällt.
Gibt es kulinarische Begleitung? Getränke und köstliche Sommerimbisse werden angeboten. Das Mitbringen von Getränken und Speisen ist nicht möglich.
Warme Kleidung mitzubringen wird empfohlen.
Bei Regen kann der Film unterbrochen werden.
Wir weisen darauf hin, dass es aktuell zu einer Straßensperrung (Berchtesgardner-Str./Umgehungsberg) kommen kann. Die Umfahrungen sind ausgeschildert.
Das Ausleihen von Liegestühlen oder Decken ist gegen Kaution möglich.
Nicht erlaubt sind/ist:
– Das Mitbringen von Speisen und Getränken
– Hunde am Gelände
– Rucksäcke und Koffer
– Audio- und Videoaufzeichnungsgeräte
– Waffen und Feuerwerkskörper
– Regenschirme
Wir weisen darauf hin, dass die Filme der FSK (Altersfreigabe) unterliegen und bitten Sie, dies zu berücksichtigen. Wir behalten uns das Recht vor, Alterskontrollen zu machen.
Nach Filmbeginn können Tickets (etwa bei Regen, etc.)
nicht zurückgegeben werden.

Programmänderungen vorbehalten.

Foto: © Stadt Burghausen/Obele